Blow Off
Trek Precaliber 20 7-Gang im Test

Trek Precaliber 20 7-Gang im Test

Trek Precaliber 20 7-Gang im Test

Merkmale

Preis: 414 €
Einsatzbereich: Gelände
Laufradgröße: 20 Zoll
Federung: mit Federgabel
Bremsen: Felgenbremse
Schaltung / Gänge: 1x7
Gewicht: 10,92 kg
Größenempfehlung: 114-132 cm

Besonderheiten

  • Kurbellänge OK
  • geringe Bandbreite (Schaltung)
  • offroad-tauglich
  • Drehgriff Schaltung
  • tiefes Oberrohr
  • Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des Precaliber 20 7-Gang im vergleich zum relevanten Marktumfeld (20 Zoll Mountainbike unter 500 € fürs Gelände) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 414 € teuren Precaliber 20 7-Gang.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Trek Precaliber 20 7-Gang

    Trek Precaliber 20 7-Gang im Test

    Die Firmenzentrale von Trek ist in Wisconsin / USA. Die Precaliber-Modelle signalisieren den preislichen Einstieg beim amerikanischen Kulthersteller im Kinderbikesegment. Das Precaliber 20 7-Gang fühlt sich mit seiner Ausrichtung im Gelände am aller wohlsten. Leichte Singletrails machen damit richtig Spaß. Mit der Ausstattung lehnt sich Trek nicht aus dem Fenster und verbaut Anbauteile wie die allermeisten Hersteller in diesem Segment.

    Gewicht & Ausstattung

    Bei Kindern spielt das Gewicht eines Bikes eine übergeordnete Rolle. 10,92 kg kann man, mit einem Blick auf die Konkurrenz, als schwer bezeichnen. Federgabeln stehen bei vielen Kindern ganz oben auf der Wunschliste für das neue Bike. Allerdings macht das beim niedrigen Körpergewicht von Kindern nicht immer Sinn. Leider lässt sich auch die Trek Gabel im Precaliber 20 7-Gang nur bedingt auf das Fahrergewicht einstellen. Reifen sind ein entscheidendes Bauteil für das Fahrverhalten und den Charakter eines Bikes. Die Bontrager Reifen fallen mit einer Breite von 2,25 Zoll voluminös aus. Dadurch haben sie viel Grip. Außerdem fangen sie kleine Schläge ab. Das zahlt auf die Fahrsicherheit des Bikes ein. Kinder haben sehr wenig Kraft in den Händen. Leichtgängige Bremsen erhöhen also die Fahrsicherheit im Gelände und auf der Straße. Die V-Brakes (Felgenbremsen) sind leicht und technisch extrem simpel. Das ist für Kinder Mountainbikes meist zweckmäßig. In den Punkten Dosierbarkeit und Bremspower sind sie jedoch den Scheibenbremsen unterlegen. Mit nur sieben Ritzel an der Kassette hat Trek bei der Shimano Schaltung etwas geknausert. Oft wird die Qualität einer Schaltung über die Anzahl der Gänge beurteilt. Wichtiger ist aber die Bandbreite, also der Unterschied zwischen größtem und kleinstem Gang. Mit gerade mal 200 % Bandbreite könnte die Gangspreizung, vor allem für den sportlichen Einsatz, etwas größer ausfallen.

    Größeneinschätzung & Ergonomie

    Laut Hersteller passt dieses Bike Kindern ab einer Körpergröße von 114 cm. Ab 132 cm wird das Precaliber 20 7-Gang zu klein.

    Artikel die du lesen solltest

    Mit 5 einfachen Tipps zum Traum-Mountainbike für dein Kind

    Kinderfahrräder verstehen: 5 Tipps, die du vor dem Kauf wissen musst Wer mit seinem Kind mountainbiken will, steht vor einer...

    Die besten 16 Zoll Kinder Mountainbikes

    Kinderfahrrad 16 Zoll: Die besten, leichten Mountainbikes für Kinder Für viele Kids ist das 16 Zoll Kinderfahrrad der Einsti...

    Die besten, leichten 20 Zoll Kinder-Mountainbikes

    Kinderfahrrad in 20 Zoll: Die besten, leichten Kinder-Bikes Beim Kinderfahrrad in 20 Zoll werden Komponenten wie Schaltung, ...

    technische Details
    • Rahmen Alpha Silver Aluminium, 20-Zoll-Kinderrahmen
    • Gabel Kids-Federgabel, gewindeloser Gabelschaft, 35 mm Federweg
    • Bandbreite 200%
    • Schaltung 1x7
    • Schalthebel Shimano Tourney RS45, 7fach-Drehgriff
    • Schaltwerk (hinten) Shimano Tourney TY300, langer Käfig, max. 34 Z. an größtem Ritzel
    • Kurbel ProWheel, Aluminium, Stahlkettenblatt (32 Z.) mit doppeltem Kettenschutz, 127 mm Länge
    • Kassette SunRun, Freilaufnabe, 14-28 Z., 7fach
    • Kette KMC Z7, für 7fach-Kassette
    • Bremsen Aluminium, V-Bremse
    • Felgen Aluminium, 20", 32-Loch, Schrader-Ventil
    • Vorderradnabe Aluminium, 100 mm, Bolt-on
    • Hinterradnabe Aluminium, 8fach, 130 mm, Bolt-on
    • Vorderreifen Bontrager XR1, Drahtwulstkern, 27 TPI, 20 x 2.25
    • Sattel Kids, gepolstert, integrierte Sattelstütze, mit Griff
    • Vorbau Bontrager Approved, Aluminium, 25,4 mm Klemmdurchmesser, 15 Grad Rise, 60 mm
    • Lenker Kids, Stahl, 25,4 mm Klemmdurchmesser, 40 mm Rise, 560 mm Breite
    This site is registered on wpml.org as a development site.