Blow Off
Ghost KATO BASE 20" im Test
Ghost KATO BASE 20" im Test

Ghost KATO BASE 20″ im Test

Ghost KATO BASE 20″ im Test

Merkmale

Preis: 399 €
Einsatzbereich: Gelände
Laufradgröße: 20 Zoll
Federung: ohne Federung
Bremsen: Felgenbremse
Schaltung / Gänge: 1x8
Gewicht: 9,4 kg
Größenempfehlung: 115-130 cm

Besonderheiten

  • Gewicht OK
  • geringe Bandbreite (Schaltung)
  • offroad-tauglich
  • Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des KATO BASE 20" im vergleich zum relevanten Marktumfeld (20 Zoll Mountainbike unter 500 € fürs Gelände) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 399 € teuren KATO BASE 20".

    Fazit

    Erfahrung mit dem Ghost KATO BASE 20″

    Ghost KATO BASE 20" im Test

    Im sportlichen MTB- und E-Bike-Segment ist die Marke Ghost bestens bekannt. Aber auch die Kinder Mountainbikes können sich sehen lassen. Mit dem KATO BASE 20" gehen die Bayern einen klassischen Weg für Kinder Mountainbikes. Das KATO BASE 20" fühlt sich mit seiner Ausrichtung im Gelände am aller wohlsten. Leichte Singletrails machen damit richtig Spaß. Die Qualität der Anbauteile geht als "normal" durch.

    Gewicht & Ausstattung

    Federgabeln stehen bei vielen Kindern ganz oben auf der Wunschliste für das neue Bike. Allerdings macht das beim niedrigen Körpergewicht von Kindern nicht immer Sinn. Mit einer starren Gabel spart Ghost zusätzlich Gewicht. Wie sicher sich ein Bike fahren lässt, hängt maßgeblich auch mit den Reifen zusammen. Die 2,1 Zoll Mitas Reifen schauen nicht nur cool aus. Mit ihrem hohen Volumen erhöhen sie auch die Fahrsicherheit im Gelände und auf der Straße. Mit ihren kleinen Händen können Kinder nur sehr wenig Handkraft aufbringen. Es ist deshalb extrem wichtig, dass sich die Bremse sehr leicht betätigen lässt. V-Brakes (Felgenbremsen), wie sie am KATO BASE 20" verbaut sind, sind leicht und technisch extrem simpel aufgebaut. Bei den Punkten Bremskraft und Dosierbarkeit sind sie den Scheibenbremsen jedoch unterlegen. Die achtfach Kassette am KATO BASE 20" ist kein Highlight, erfüllt in den aller meisten Fällen aber ihren Zweck. Die Shimano Schaltung funktioniert. Landläufig wird die Anzahl der Gänge oft als Qualitätsmerkmal für Schaltungen betrachtet. In der Tat ist die Bandbreite, also der Unterschied zwischen größtem und kleinstem Gang, viel wichtiger für das Fahrgefühl. 267 % sind für den sportlichen Einsatz auf alle Fälle zu gering.

    Größeneinschätzung & Ergonomie

    Der Hersteller empfiehlt keine exakte Größe. Nach einem Blick auf die Geometrie sagen wir pauschal: zwischen 115 und 130 cm Körpergröße sollte das KATO BASE 20" passen.

    Artikel die du lesen solltest

    Mit 5 einfachen Tipps zum Traum-Mountainbike für dein Kind

    Kinderfahrräder verstehen: 5 Tipps, die du vor dem Kauf wissen musst Wer mit seinem Kind mountainbiken will, steht vor einer...

    Die besten 16 Zoll Kinder Mountainbikes

    Kinderfahrrad 16 Zoll: Die besten, leichten Mountainbikes für Kinder Für viele Kids ist das 16 Zoll Kinderfahrrad der Einsti...

    Die besten, leichten 20 Zoll Kinder-Mountainbikes

    Kinderfahrrad in 20 Zoll: Die besten, leichten Kinder-Bikes Beim Kinderfahrrad in 20 Zoll werden Komponenten wie Schaltung, ...

    technische Details
    • Rahmen KATO Kid AL
    • Gabel GHOST Rigid
    • Dämpfer -
    • Bandbreite 267%
    • Schaltung 1x8
    • Schaltwerk (hinten) Shimano Tourney TX RD-TX800 8-Speed
    • Kurbel Samox 32
    • Kassette Shimano CS-HG-200-8 12-32
    • Bremsen Tektro 855 AL
    • Felgen Rodi Scout Wheelset 406x21 mm QR
    • Vorderreifen Mitas Ocelot 20x2.10
    • Hinterreifen Mitas Ocelot 20x2.10
    • Sattel GHOST VL 5062
    • Sattelstütze GHOST SP DC1 27.2 mm
    • Vorbau GHOST AS-601 25.4 mm
    • Lenker Ghost Low Rizer 520 mm 25.4 mm
    This site is registered on wpml.org as a development site.