Blow Off
Ghost KATO 24 PRO im Test
Ghost KATO 24 PRO im Test

Ghost KATO 24 PRO im Test

Ghost KATO 24 PRO im Test

Merkmale

Preis: 699 €
Einsatzbereich: Gelände
Laufradgröße: 24 Zoll
Federung: mit Federgabel
Bremsen: Scheibenbremse hydraulisch
Schaltung / Gänge: 1x10
Gewicht: 11,3 kg
Größenempfehlung: 130-145 cm

Besonderheiten

  • Gewicht OK
  • hohe Bandbreite (Schaltung)
  • offroad-tauglich
  • Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des KATO 24 PRO im vergleich zum relevanten Marktumfeld (24 Zoll Mountainbike unter 800 € fürs Gelände) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 699 € teuren KATO 24 PRO.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Ghost KATO 24 PRO

    Ghost KATO 24 PRO im Test

    Ghost hat seinen Firmensitz in Bayern und ist vor allem für seine hochwertigen, sportlichen Bikes bekannt. Mit dem KATO 24 PRO gehen die Bayern einen klassischen Weg für Kinder Mountainbikes. Mit dem KATO 24 PRO lässt sich nicht nur perfekt das Radfahren erlernen, sondern auch bereits in leichtes Gelände abbiegen. Die Anbauteile und die Verarbeitung des Bikes hinterlassen einen wertigen Eindruck.

    Gewicht & Ausstattung

    Federgabeln stehen bei vielen Kindern ganz oben auf der Wunschliste für das neue Bike. Allerdings macht das beim niedrigen Körpergewicht von Kindern nicht immer Sinn. Auch die RST Gabel im KATO 24 PRO kann man leider nur in einem gewissen Bereich auf das Körpergewicht des Fahrers anpassen. Wie sicher sich ein Bike fahren lässt, hängt maßgeblich auch mit den Reifen zusammen. Die 2,35 Zoll Schwalbe Reifen haben einen Vorteil: Durch ihr relative hohes Volumen vermitteln sie sowohl im Gelände als auch auf der Straße ein Gefühl von Sicherheit. Kinder haben sehr wenig Kraft in den Händen. Leichtgängige Bremsen erhöhen also die Fahrsicherheit im Gelände und auf der Straße. Die hydraulische Funktionsweise der Tektro Scheibenbremsen minimiert die nötige Handkraft beim Verzögern auf ein Minimum. Die zehnfach Shimano Schaltung funktioniert auf sehr hohem Niveau. Viel wichtiger als die Anzahl der Gänge ist die Bandbreite der Schaltung. Sie beschreibt den Unterschied zwischen kleinstem und größtem Gang. Am KATO 24 PRO fällt die Bandbreite mit 382 % sehr üppig aus. Da steht dem sportlichen Einsatz nichts im Weg.

    Größeneinschätzung & Ergonomie

    Mit einer Köpergröße von 130 cm bis 145 cm gibt der Hersteller grünes Licht für dieses Bike.

    Artikel die du lesen solltest

    Mit 5 einfachen Tipps zum Traum-Mountainbike für dein Kind

    Kinderfahrräder verstehen: 5 Tipps, die du vor dem Kauf wissen musst Wer mit seinem Kind mountainbiken will, steht vor einer...

    Die besten 16 Zoll Kinder Mountainbikes

    Kinderfahrrad 16 Zoll: Die besten, leichten Mountainbikes für Kinder Für viele Kids ist das 16 Zoll Kinderfahrrad der Einsti...

    Die besten, leichten 20 Zoll Kinder-Mountainbikes

    Kinderfahrrad in 20 Zoll: Die besten, leichten Kinder-Bikes Beim Kinderfahrrad in 20 Zoll werden Komponenten wie Schaltung, ...

    technische Details
    • Rahmen KATO Kid AL
    • Gabel RST Capa T 50 mm
    • Bandbreite 382%
    • Schaltung 1x10
    • Schaltwerk (hinten) Shimano Deore RD-M6000 10-S
    • Kurbel Samox 28T
    • Kassette Shimano Deore CS-M4100 11-42
    • Bremsen Tektro HD-M276 Hydraulic Disc
    • Felgen Shining DB-X30
    • Vorderradnabe KT-T04F QR
    • Hinterradnabe KT-MR5R QR
    • Vorderreifen Schwalbe Smart Sam 2.35
    • Hinterreifen Schwalbe Smart Sam 2.35
    • Sattel DDK 922
    • Sattelstütze GHOST SP DC1 27.2 mm
    • Vorbau GHOST AS-GH2 31.8 mm
    • Lenker GHOST Junior 560 mm 25 mm Rise
    This site is registered on wpml.org as a development site.