Cube ACID 240 ALLROAD im Test
Cube ACID 240 ALLROAD im Test

Cube ACID 240 ALLROAD im Test

Cube ACID 240 ALLROAD im Test

Merkmale

Preis: 579 €
Einsatzbereich: Gelände
Laufradgröße: 24 Zoll
Federung: mit Federgabel
Bremsen: Felgenbremse
Schaltung / Gänge: 1x7
Gewicht: 12,4 kg
Größenempfehlung: 118-136 cm

Besonderheiten

  • Kurbellänge OK
  • geringe Bandbreite (Schaltung)
  • offroad-tauglich
  • Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des ACID 240 ALLROAD im vergleich zum relevanten Marktumfeld (24 Zoll Mountainbike unter 800 € fürs Gelände) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 579 € teuren ACID 240 ALLROAD.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Cube ACID 240 ALLROAD

    Cube ACID 240 ALLROAD im Test

    Ein schickes Design und eine gute Preis-Leistung gehören zur DNA eines jeden Cube Bikes. Der Naben-Dynamo unterstreicht den hochwertigen Ansatz von Cube beim ACID 240 ALLROAD. Das ACID 240 ALLROAD ist für den sportlichen Einsatz im Gelände konzipiert. Leichte Trails stehen definitiv in seinem Lastenheft. Es gibt Bikes mit einer hochwertigeren Ausstattung, allerdings sind diese meist auch teurer.

    Gewicht & Ausstattung

    Häufig entscheidet das Gewicht eines Bikes ob Kinder damit Spaß haben oder nicht. Der Dämpfer im Heck des Fullys drückt zusätzlich auf die Waage. Das relativ hohe Gewicht von 12,4 kg erfordert einen aktiven Fahrstil vom Kind. Bei der bergab orientierten Ausrichtung ist das aber in Ordnung. Federgabeln stehen bei vielen Kindern ganz oben auf der Wunschliste für das neue Bike. Allerdings macht das beim niedrigen Körpergewicht von Kindern nicht immer Sinn. Leider lässt sich auch die SR Suntour Gabel im ACID 240 ALLROAD nur bedingt auf das Fahrergewicht einstellen. Die Reifen sind der einzige Kontaktpunkt zum Untergrund. Das macht sie zu einem der wichtigsten Bauteile für das Fahrgefühl eines Kinder Mountainbikes. Die 2,1 Zoll Impac Reifen haben einen Vorteil: Durch ihr relative hohes Volumen vermitteln sie sowohl im Gelände als auch auf der Straße ein Gefühl von Sicherheit. Neben der Ergonomie am Bremshebel kommt es bei Kinder Mountainbikes vor allem darauf an, dass sie sich mit wenig Handkraft bedienen lassen. Für die allermeisten Einsatzwecke sind die verbauten V-Brakes (Felgenbremsen) ausreichend. Allerdings muss man sagen, dass sich hydraulische Scheibenbremsen leichter ziehen und besser dosieren lassen. Im sportlichen Einsatz ist das ein Vorteil. Je mehr Ritzel die Kassette hat, desto hochwertiger ist die Schaltung. Mit sieben Gängen erfüllt die Shimano Schaltung am ACID 240 ALLROAD ihren Zweck, lässt aber noch Luft nach oben. Landläufig wird die Anzahl der Gänge oft als Qualitätsmerkmal für Schaltungen betrachtet. In der Tat ist die Bandbreite, also der Unterschied zwischen größtem und kleinstem Gang, viel wichtiger für das Fahrgefühl. Mit 262 % fällt diese beim ACID 240 ALLROAD relativ gering aus. In steileren Anstiegen wird es für Kinder schwer werden die Kurbel noch rum zu bekommen.

    Größeneinschätzung & Ergonomie

    Mit einer Köpergröße von 118 cm bis 136 cm gibt der Hersteller grünes Licht für dieses Bike.

    Artikel die du lesen solltest

    Mit 5 einfachen Tipps zum Traum-Mountainbike für dein Kind

    Kinderfahrräder verstehen: 5 Tipps, die du vor dem Kauf wissen musst Wer mit seinem Kind mountainbiken will, steht vor einer...

    Die besten 16 Zoll Kinder Mountainbikes

    Kinderfahrrad 16 Zoll: Die besten, leichten Mountainbikes für Kinder Für viele Kids ist das 16 Zoll Kinderfahrrad der Einsti...

    Die besten, leichten 20 Zoll Kinder-Mountainbikes

    Kinderfahrrad in 20 Zoll: Die besten, leichten Kinder-Bikes Beim Kinderfahrrad in 20 Zoll werden Komponenten wie Schaltung, ...

    technische Details
    • Rahmen Aluminium Lite 6061
    • Gabel SR Suntour SF15, 60mm
    • Bandbreite 262%
    • Schaltung 1x7
    • Schalthebel Shimano SL-RS45, Revoshift
    • Schaltwerk (hinten) Shimano RD-M310, 7-Speed
    • Kurbel Samox, 32T, 152mm with Chainguard, Aluminium
    • Kassette Sunrace MFM300.7, 13-34T
    • Kette KMC HV500
    • Bremsen Alloy V-Brake with Powermodulator
    • Felgen Aluminium
    • Vorderradnabe Shimano DH-T4000-1N, Hub Dynamo, QR
    • Hinterradnabe CUBE Aluminium, QR, 28H
    • Vorderreifen CUBE IMPAC Smartpac, 2.1
    • Hinterreifen CUBE IMPAC Smartpac, 2.1
    • Sattel CUBE Kid
    • Sattelstütze CUBE Aluminium Lite
    • Vorbau CUBE Aluminium Lite
    • Lenker CUBE Aluminium Lite, 590mm
    This site is registered on wpml.org as a development site.