Blow Off
Whyte 202 im Test

Whyte 202 im Test

Whyte 202 im Test

Merkmale

Preis: 799 €
Einsatzbereich: Gelände
Laufradgröße: 20 Zoll
Federung: ohne Federung
Bremsen: Scheibenbremse mechanisch
Schaltung / Gänge: 1x8
Gewicht: 10,4 kg
Größenempfehlung: 110-125 cm

Besonderheiten

  • Kurbellänge OK
  • geringe Bandbreite (Schaltung)
  • offroad-tauglich
  • super flacher Lenkwinkel
  • Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des 202 im vergleich zum relevanten Marktumfeld (20 Zoll Mountainbike unter 800 € fürs Gelände) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 799 € teuren 202.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Whyte 202

    Whyte 202 im Test

    Whyte Bikes kommen aus England und haben eine Vorliebe für Singletrails. Das 202 kommt mit extrem flachen Lenkwinkel daher und zeigt so, dass es vom Knowhow der Erwachsenenräder inspiriert ist. Whyte verzichtet beim 202 auf jegliches überflüssiges Ausstattungsdetail. Das ermöglicht den sportlichen Einsatz. Auch leichte Singletrails lassen sich damit problemlos fahren. Die Anbauteile und die Verarbeitung des Bikes hinterlassen einen wertigen Eindruck.

    Gewicht & Ausstattung

    Leichte Bikes bereiten Kindern einfach mehr Fahrspaß. 10,4 kg für das Komplettbike geben Anlass zur leichten Kritik. Andere Bikes mit 20 Zoll Reifen sind leichter. Federgabeln sind häufig ein Verkaufsargument für Kinder Mountainbikes. Jedoch funktionieren die meisten aufgrund des geringen Gewichts von Kindern nicht immer vernünftig. Die starre Gabel im 202 spart Gewicht und schult die Fahrtechnik. Wie sicher sich ein Bike fahren lässt, hängt maßgeblich auch mit den Reifen zusammen. Mit einer Breite von 2,3 Zoll fallen die Kenda Pneus sehr voluminös aus. So können sie kleine Schläge unabhängig von der Gabel abfangen und haben viel Grip. Das erhöht auch die Fahrsicherheit im Trail und auf der Straße. Neben der Ergonomie am Bremshebel kommt es bei Kinder Mountainbikes vor allem darauf an, dass sie sich mit wenig Handkraft bedienen lassen. Die Tektro Scheibenbremse am 202 arbeitet mechanisch. Durch den Bowdenzug kann sie bei der Funktion nicht ganz mit den hydraulischen Modellen mithalten. Die achtfach Kassette am 202 ist kein Highlight, erfüllt in den aller meisten Fällen aber ihren Zweck. Die Sram Schaltung funktioniert. Mehr Bandbreite bedeutet einen großen der Unterschied zwischen kleinstem und größtem Gang. Mit einer großen Gangspreizung können Kinder also exzellent Berge hoch- und runterkurbeln. Mit 262 % fällt diese beim 202 relativ gering aus. In steileren Anstiegen wird es für Kinder schwer werden die Kurbel noch rum zu bekommen.

    Größeneinschätzung & Ergonomie

    Laut Hersteller passt dieses Bike Kindern ab einer Körpergröße von 110 cm. Ab 125 cm wird das 202 zu klein.

    Artikel die du lesen solltest

    Mit 5 einfachen Tipps zum Traum-Mountainbike für dein Kind

    Kinderfahrräder verstehen: 5 Tipps, die du vor dem Kauf wissen musst Wer mit seinem Kind mountainbiken will, steht vor einer...

    Die besten 16 Zoll Kinder Mountainbikes

    Kinderfahrrad 16 Zoll: Die besten, leichten Mountainbikes für Kinder Für viele Kids ist das 16 Zoll Kinderfahrrad der Einsti...

    Die besten, leichten 20 Zoll Kinder-Mountainbikes

    Kinderfahrrad in 20 Zoll: Die besten, leichten Kinder-Bikes Beim Kinderfahrrad in 20 Zoll werden Komponenten wie Schaltung, ...

    technische Details
    • Rahmen 6061 Alloy, Hydro Formed T6 Aluminium, Multi Butted, SCR, Internal Cable Routing with BBX, IS Mount Dropouts
    • Gabel Whyte, 6061 Alloy, Rigid 20" Jr, IS Disc Mount
    • Bandbreite 262%
    • Schaltung 1x8
    • Schalthebel SRAM X4 Trigger, 7-SPEED
    • Schaltwerk (hinten) SRAM X4 Medium Cage, 7 speed
    • Kurbel Alloy 6061, 28T Narrow Wide Chainring, Double Guard, 127mm Crank Length
    • Kassette SunRace 8 Speed, 13-34T
    • Kette SunRace, 7 Speed
    • Bremsen Tektro MD-M280, Cable, 160mm Rotor
    • Felgen Whyte Trail-202, 28 Hole
    • Vorderradnabe Alloy, Cup & Cone, Double Seal, 28 Hole
    • Hinterradnabe Alloy, Cup & Cone, Double Seal, 28 Hole
    • Vorderreifen KENDA K-RAD 20" x 2.3"
    • Hinterreifen KENDA K-RAD 20" x 2.3"
    • Sattel Whyte Jr Custom
    • Sattelstütze Whyte Jr, 6061 Alloy, Single Bolt, 27.2x250mm
    • Vorbau Whyte Alloy, 35mm
    • Lenker Whyte 6061, Riser Bar, 31.8mm, 600mm Wide
    This site is registered on wpml.org as a development site.