Cannondale Kids Cujo 20+ im Test

Cannondale Kids Cujo 20+ im Test

Cannondale Kids Cujo 20+ im Test

Merkmale

Preis: 529 €
Einsatzbereich: Gelände
Laufradgröße: 20 Zoll
Federung: ohne Federung
Bremsen: Scheibenbremse mechanisch
Schaltung / Gänge: 1x7
Größenempfehlung: 106-124 cm

Besonderheiten

  • Kurbellänge OK
  • Bandbreite OK (Schaltung)
  • offroad-tauglich
  • Drehgriff Schaltung
  • top Preis Leistung
  • Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des Kids Cujo 20+ im vergleich zum relevanten Marktumfeld (20 Zoll Mountainbike unter 800 € fürs Gelände) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 529 € teuren Kids Cujo 20+.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Cannondale Kids Cujo 20+

    Cannondale Kids Cujo 20+ im Test

    Cannondale ist eine amerikanische Marke mit einer Vorliebe für sportliche, hochwertige Bikes. Mit dem Kids Cujo 20+ wollen die Cannondale Produktmanger bezahlbaren Fahrspaß im Gelände ermöglichen. Das Kids Cujo 20+ ist für den sportlichen Einsatz im Gelände konzipiert. Leichte Trails stehen definitiv in seinem Lastenheft. Die Anbauteile und die Verarbeitung des Bikes hinterlassen einen wertigen Eindruck.

    Gewicht & Ausstattung

    Obwohl Federgabeln bei niedrigem Körpergewicht nicht immer Sinn machen, wollen viele Kinder eine solche haben. Die starre Gabel im Kids Cujo 20+ spart Gewicht und schult die Fahrtechnik. Reifen prägen den Charakter eines Bikes extrem. Mit einer Breite von 2,6 Zoll fallen die Kenda Pneus sehr voluminös aus. So können sie kleine Schläge unabhängig von der Gabel abfangen und haben viel Grip. Das erhöht auch die Fahrsicherheit im Trail und auf der Straße. Für Kinder ist es extrem wichtig, dass sich die Bremsen mit sehr wenig Handkraft bedienen lassen. Das Kids Cujo 20+ hat zwar eine Scheibenbremse, allerdings wird die Tektro Bremse mechanisch angesteuert. Der Bowdenzug erfordert meist etwas mehr Handkraft als Scheibenbremsen, die hydraulisch arbeiten. Je mehr Ritzel die Kassette hat, desto hochwertiger ist die Schaltung. Mit sieben Gängen erfüllt die Shimano Schaltung am Kids Cujo 20+ ihren Zweck, lässt aber noch Luft nach oben.

    Größeneinschätzung & Ergonomie

    Cannondale empfiehlt die 20 Zoll Version für Kinder ab einer Körpergröße von 106 cm. Ist dein Kind bereits über 124 cm groß, wird dieses Bike höchst wahrscheinlich zu klein sein.

    Artikel die du lesen solltest

    Mit 5 einfachen Tipps zum Traum-Mountainbike für dein Kind

    Kinderfahrräder verstehen: 5 Tipps, die du vor dem Kauf wissen musst Wer mit seinem Kind mountainbiken will, steht vor einer...

    Die besten 16 Zoll Kinder Mountainbikes

    Kinderfahrrad 16 Zoll: Die besten, leichten Mountainbikes für Kinder Für viele Kids ist das 16 Zoll Kinderfahrrad der Einsti...

    Die besten, leichten 20 Zoll Kinder-Mountainbikes

    Kinderfahrrad in 20 Zoll: Die besten, leichten Kinder-Bikes Beim Kinderfahrrad in 20 Zoll werden Komponenten wie Schaltung, ...

    technische Details
    • Rahmen SmartForm C3 Alloy, smooth welding
    • Gabel SmartForm C3 Alloy, 1-1/8" steerer, IS disc mount
    • Bandbreite 309%
    • Schaltung 1x7
    • Schalthebel Shimano Tourney Revo Twist Shifter, 7-speed
    • Schaltwerk (hinten) Shimano Tourney
    • Kurbel Prowheel w/ Double Guard, 30T, 130mm
    • Kassette Sunrace, 11-34, 7-speed
    • Kette KMC Z7, 7-speed
    • Bremsen Tektro mechanical disc, 160/160mm rotors
    • Felgen Cannondale Disc, lightweight alloy, double wall, 20", 29mm inner width, 28h
    • Vorderradnabe Alloy Disc QR, 28H
    • Hinterradnabe Formula QR
    • Vorderreifen Kenda Slant 6, 20 x 2.6"
    • Sattel Cannondale Ergo
    • Sattelstütze Lightweight alloy, 25.4mm
    • Vorbau Alloy Ahead, 30mm
    • Lenker Alloy 600mm width x 30mm rise
    This site is registered on wpml.org as a development site.