Blow Off
Bulls Tokee Lite 20” im Test
Bulls Tokee Lite 20” im Test

Bulls Tokee Lite 20” im Test

Bulls Tokee Lite 20” im Test

Merkmale

Preis: 549.95 €
Einsatzbereich: Gelände
Laufradgröße: 20 Zoll
Federung: ohne Federung
Bremsen: Felgenbremse
Schaltung / Gänge: 1x8
Größenempfehlung: 115-130 cm

Besonderheiten

  • Bandbreite OK (Schaltung)
  • offroad-tauglich
  • Schaltwerk hängt sehr tief
  • Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des Tokee Lite 20” im vergleich zum relevanten Marktumfeld (20 Zoll Mountainbike unter 800 € fürs Gelände) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 549.95 € teuren Tokee Lite 20”.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Bulls Tokee Lite 20”

    Bulls Tokee Lite 20” im Test

    Das "Billig"-Image hat Bulls, mit hochwertigen und sportlichen Produkten, längst hinter sich gelassen. Das extrem tiefe Oberrohr gibt Kindern auf dem Tokee Lite 20” viel Bewegungsfreiheit. Außerdem erleichtert es das Auf- bzw. Absteigen und Stehenbleiben. Das Tokee Lite 20” steckt den sportlichen Einsatz locker weg und macht auch gelegentliche Ausflüge ins leichte Gelände möglich. Mit der Ausstattung lehnt sich Bulls nicht aus dem Fenster und verbaut Anbauteile wie die allermeisten Hersteller in diesem Segment.

    Gewicht & Ausstattung

    Wenn Kinder bei der Kaufentscheidung mitwirken, wird eine Federgabel oft zur Bedingung. Leider funktionieren diese beim niedrigen Gewicht der Kinder nicht immer tadellos. Die starre Gabel im Tokee Lite 20” spart Gewicht und schult die Fahrtechnik. Die Reifen zählen zu den meist unterschätzten Bauteilen an einem Bike. Die 1,5 Zoll Kenda Pneus sind eher schmal dimensioniert. Sie rollen zwar gut und wiegen wenig, bieten aber auch weniger Komfort und Grip als breitere Exemplare. Kinder haben sehr wenig Kraft in den Händen. Leichtgängige Bremsen erhöhen also die Fahrsicherheit im Gelände und auf der Straße. Die verbauten V-Brakes (Felgenbremsen) sind leicht und haben einen technisch simplen Aufbau. Das ist der Vorteil von klassischen Felgenbremsen. Allerdings können sie bei der Bremskraft nicht mit Scheibenbremsen mithalten. Bei längeren Abfahrten oder bei Nässe müssen Kinder viel Handkraft aufbringen, um adäquat zu verzögern. Scheibenbremsen sind außerdem meist besser zu dosieren. Die Shimano Schaltung mit acht Gängen ist im Kinderbikebereich Standard. Sie funktioniert, hat aber auch noch Verbesserungspotential.

    Größeneinschätzung & Ergonomie

    Nach unserer Einschätzung dürfte das Tokee Lite 20” für Kinder von 115 bis 130 cm Körpergröße passen.

    Artikel die du lesen solltest

    Mit 5 einfachen Tipps zum Traum-Mountainbike für dein Kind

    Kinderfahrräder verstehen: 5 Tipps, die du vor dem Kauf wissen musst Wer mit seinem Kind mountainbiken will, steht vor einer...

    Die besten 16 Zoll Kinder Mountainbikes

    Kinderfahrrad 16 Zoll: Die besten, leichten Mountainbikes für Kinder Für viele Kids ist das 16 Zoll Kinderfahrrad der Einsti...

    Die besten, leichten 20 Zoll Kinder-Mountainbikes

    Kinderfahrrad in 20 Zoll: Die besten, leichten Kinder-Bikes Beim Kinderfahrrad in 20 Zoll werden Komponenten wie Schaltung, ...

    technische Details
    • Rahmen Aluminium
    • Gabel Aluminium
    • Bandbreite 309%
    • Schaltung 1x8
    • Schalthebel SHIMANO Tourney SL-RS45
    • Schaltwerk (hinten) SHIMANO Tourney TX RD-TX800
    • Kurbel Aluminium 30T
    • Kassette SHIMANO Altus CS-HG31-8 11-34T
    • Bremsen TEKTRO V-Bremse
    • Felgen Kids Lite
    • Vorderradnabe STYX
    • Hinterradnabe STYX
    • Vorderreifen KENDA Small Block 20 x 1,50
    • Sattel BULLS Kids
    • Sattelstütze STYX Aluminium
    • Vorbau MTB-S, CCS Slot Mount ready
    • Lenker Aluminium riserbar
    This site is registered on wpml.org as a development site.