TWENTYFOUR AIR
Ghost POWERKID 12 im Test
Ghost POWERKID 12 im Test
Ghost POWERKID 12 im Test
Ghost POWERKID 12 im Test

Ghost POWERKID 12 im Test

Ghost POWERKID 12 im Test

Merkmale

Preis: 169 €
Einsatzbereich: Gelände
Laufradgröße: 12 Zoll
Federung: ohne Federung
Bremsen: Felgenbremse + Rücktrittbremse
Schaltung / Gänge: 1x1
Gewicht: 7,9 kg
Größenempfehlung: 95-108 cm

Besonderheiten

  • Kurbellänge OK
  • offroad-tauglich
  • Stützräder
  • top Preis Leistung
  • Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des POWERKID 12 im vergleich zum relevanten Marktumfeld (12 Zoll Mountainbike unter 500 € fürs Gelände) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 169 € teuren POWERKID 12.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Ghost POWERKID 12

    Ghost POWERKID 12 im Test

    Schon bald nach der Firmengründung 1993 hat GHOST damit begonnen auch Kinderräder zu produzieren. Das POWERKID 12 ist ein Klassiker unter den Kinderrädern. Mit dem POWERKID 12 lässt sich nicht nur perfekt das Radfahren erlernen, sondern auch bereits in leichtes Gelände abbiegen. Der genaue Blick auf das Bike verrät, dass es nicht für den sportlichen Einsatz gemacht ist.

    Gewicht & Ausstattung

    Häufig entscheidet das Gewicht eines Bikes ob Kinder damit Spaß haben oder nicht. 7,9 kg kann man, mit einem Blick auf die Konkurrenz, als schwer bezeichnen. Reifen prägen den Charakter eines Bikes extrem. Die 2 Zoll Kenda Reifen haben einen Vorteil: Durch ihr relative hohes Volumen vermitteln sie sowohl im Gelände als auch auf der Straße ein Gefühl von Sicherheit. Bremsen für Kinderfahrräder müssen vor allem zwei Kriterien erfüllen: Sie müssen mit wenig Handkraft bedienbar sein. Und der Bremshebel muss sich für die kleinen Hände anpassen lassen. Ghost versucht dieses Problem mit einer Kombilösung geschickt zu umgehen. Für Kinder ist die Kombination aus Rücktrittbremse und Felgenbremse meist koordinativ nicht zu bewältigen. In der Regel wird dann nur die Rücktrittbremse betätigt. Gerade wenn Kinder erst mit dem Biken beginnen, macht es Sinn auf eine Gangschaltung zu verzichten. So können sich Kinder auf das wirklich Wesentliche, das Fahren, konzentrieren.

    Größeneinschätzung & Ergonomie

    Nach unserer Einschätzung dürfte das POWERKID 12 für Kinder von 95 bis 108 cm Körpergröße passen.

    Artikel die du lesen solltest

    Mit 5 einfachen Tipps zum Traum-Mountainbike für dein Kind

    Kinderfahrräder verstehen: 5 Tipps, die du vor dem Kauf wissen musst Wer mit seinem Kind mountainbiken will, steht vor einer...

    Die besten 16 Zoll Kinder Mountainbikes

    Kinderfahrrad 16 Zoll: Die besten, leichten Mountainbikes für Kinder Für viele Kids ist das 16 Zoll Kinderfahrrad der Einsti...

    Die besten, leichten 20 Zoll Kinder-Mountainbikes

    Kinderfahrrad in 20 Zoll: Die besten, leichten Kinder-Bikes Beim Kinderfahrrad in 20 Zoll werden Komponenten wie Schaltung, ...

    technische Details
    • Rahmen POWERKID AL
    • Gabel GHOST AL 12 Rigid
    • Bandbreite Singlespeed
    • Schaltung 1x1
    • Kurbel GHOST POWERKID
    • Bremsen Front: V-Brake, Rear: back pedal brake
    • Felgen AL 12
    • Vorderradnabe Joytech/KT
    • Hinterradnabe Joytech/KT
    • Vorderreifen Kenda 12
    • Hinterreifen Kenda 12
    • Sattel Velo
    • Vorbau GHOST POWERKID
    • Lenker GHOST POWERKID
    This site is registered on wpml.org as a development site.