Blow Off
Trek Precaliber 12 im Test

Trek Precaliber 12 im Test

Trek Precaliber 12 im Test

Merkmale

Preis: 294 €
Einsatzbereich: Gelände
Laufradgröße: 12 Zoll
Federung: ohne Federung
Bremsen: Rücktrittbremse
Schaltung / Gänge: 1x1
Gewicht: 6,98 kg
Größenempfehlung: 90-102 cm

Besonderheiten

  • kurze Kurbeln
  • offroad-tauglich
  • Stützräder
  • Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des Precaliber 12 im vergleich zum relevanten Marktumfeld (12 Zoll Mountainbike unter 500 € fürs Gelände) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 294 € teuren Precaliber 12.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Trek Precaliber 12

    Trek Precaliber 12 im Test

    Trek kann nicht nur hochwertige MTBs und Rennräder bauen, sondern gibt auch bei Kinderfahrräder ordentlich Gas. Die Precaliber-Modelle signalisieren den preislichen Einstieg beim amerikanischen Kulthersteller im Kinderbikesegment. Trek verzichtet beim Precaliber 12 auf jegliches überflüssiges Ausstattungsdetail. Das ermöglicht den sportlichen Einsatz. Auch leichte Singletrails lassen sich damit problemlos fahren. Bei den Anbauteilen setzt Trek auf das, was sich in diesem Preissegment bewährt hat.

    Gewicht & Ausstattung

    Ein niedriges Fahrradgewicht macht das Bike-Handling von Kinderfahrräder besonders intuitiv. 6,98 kg für das Komplettbike geben Anlass zur leichten Kritik. Andere Bikes mit 12 Zoll Reifen sind leichter. Die Reifen zählen zu den meist unterschätzten Bauteilen an einem Bike. Die 2,25 Zoll Bontrager Reifen schauen nicht nur cool aus. Mit ihrem hohen Volumen erhöhen sie auch die Fahrsicherheit im Gelände und auf der Straße. Bei Kinderfahrräder müssen sich die Bremsen mit wenig Handkraft bedienen lassen. Rücktrittbremsen vermitteln für Kinder die mit dem Biken anfangen oft ein gewisses Gefühl von Sicherheit. Auch am Precaliber 12 sind welche verbaut. Allerdings muss man den Kindern irgendwann das Bremsen mit der Rücktrittbremse wieder abgewöhnen. Darum versucht man heutzutage Kindern das Bremsen von vornherein mit zwei Bremshebeln zu lernen. Das Precaliber 12 hat keine Gangschaltung. Damit können sich die Kinder tatsächlich auf das Fahren konzentrieren.

    Größeneinschätzung & Ergonomie

    Kurze Kurbeln verbessern die Ergonomie von Kinderfahrräder extrem und erhöhen somit den Fahrspaß. Die 70 mm kurzen Kurbeln zeigen, dass sich die Trek Produktmanager mit diesem Thema auskennen. Zwischen 90 cm und 102 cm Körpergröße passt Kindern das Precaliber 12 laut Hersteller perfekt.

    Artikel die du lesen solltest

    Mit 5 einfachen Tipps zum Traum-Mountainbike für dein Kind

    Kinderfahrräder verstehen: 5 Tipps, die du vor dem Kauf wissen musst Wer mit seinem Kind mountainbiken will, steht vor einer...

    Die besten 16 Zoll Kinder Mountainbikes

    Kinderfahrrad 16 Zoll: Die besten, leichten Mountainbikes für Kinder Für viele Kids ist das 16 Zoll Kinderfahrrad der Einsti...

    Die besten, leichten 20 Zoll Kinder-Mountainbikes

    Kinderfahrrad in 20 Zoll: Die besten, leichten Kinder-Bikes Beim Kinderfahrrad in 20 Zoll werden Komponenten wie Schaltung, ...

    technische Details
    • Rahmen Alpha Silver Aluminium, 12-Zoll-Kinderrahmen
    • Gabel Stahl, 12", gewindeloser 1"-Gabelschaft
    • Bandbreite Singlespeed
    • Schaltung 1x1
    • Kurbel Aluminium, 26 Z., Kettenschutz, 70 mm Länge
    • Kette HV410, 1/2 x 1/8
    • Felgen Aluminium, 12", 20-Loch, Schrader-Ventil
    • Vorderradnabe Stahl, 84 mm, Bolt-on
    • Hinterradnabe Rücktrittbremse, 16 Z., 120 mm, Bolt-on
    • Vorderreifen Bontrager XR1, Drahtwulstkern, 27 TPI, 12 x 2.25
    • Sattel Kids, gepolstert, integrierte Sattelstütze, mit Griff
    • Vorbau Bontrager Approved, Aluminium, 25,4 mm Klemmdurchmesser, 15 Grad Rise, 50 mm
    • Lenker Kids, Stahl, 25,4 mm Klemmdurchmesser, 80 mm Rise, 500 mm Breite
    This site is registered on wpml.org as a development site.