Blow Off
Pyro TWENTYSEVEN.5 DISC im Test

Pyro TWENTYSEVEN.5 DISC im Test

Pyro TWENTYSEVEN.5 DISC im Test

Merkmale

Preis: 1699 €
Einsatzbereich: Gelände (extrem)
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Federung: mit Federgabel
Bremsen: Scheibenbremse hydraulisch
Schaltung / Gänge: 1x12
Größenempfehlung: 150-165 cm

Besonderheiten

  • hohe Bandbreite (Schaltung)
  • für sportliche Trails
  • sehr gute Gabel
  • hochwertige Reifen
  • top Preis Leistung
  • Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des TWENTYSEVEN.5 DISC im vergleich zum relevanten Marktumfeld (27,5 Zoll Mountainbike über 1200 € für extremes Gelände) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 1699 € teuren TWENTYSEVEN.5 DISC.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Pyro TWENTYSEVEN.5 DISC

    Pyro TWENTYSEVEN.5 DISC im Test

    Ähnlich wie Woom, KU Bikes oder Academy reduziert der deutsche Hersteller Pyro seine Bikes auch auf das Nötigste, um sie möglichst leicht zu bauen. Wie die Pyro-Modelle ohne Federgabel hat auch die Disc-Version ein extrem tief gezogenes Oberrohr. Wenn dein Nachwuchs von Bikepark, Sprüngen und Fabio Wibmer spricht, dann wird ihm auch das TWENTYSEVEN.5 DISC gefallen. Das komplette Konzept ist auf den Fahrspaß bergab ausgerichtet. Für 1699 € machen die Pyro Porduktmanager bei der Ausstattung keine Kompromisse. Anbauteile und die Verarbeitung des Bikes wirken extrem hochwertig.

    Gewicht & Ausstattung

    Oft wollen Kinder eine Federgabel haben. In der Praxis sind sie aber meist zu leicht, damit diese vernünftig funktioniert. Die verbaute Gabel ist jedoch hochwertig. Sie lässt sich mittels Luftdruck auch auf das geringe Körpergewicht von Kindern anpassen. So macht das Thema Federgabel auch in Mountainbikes für Jugendliche Sinn. Wie sicher sich ein Bike fahren lässt, hängt maßgeblich auch mit den Reifen zusammen. Die Reifen fallen mit 2,1 Zoll relativ schmal aus. Das mindert die Fahrsicherheit im Gelände. Bei Mountainbikes für Jugendliche müssen sich die Bremsen mit wenig Handkraft bedienen lassen. Bei den Bremsen greift Pyro ganz oben ins Regal. Die hochwertigen hydraulischen -Stopper verzögern auch bei wenige Handkraft schon sehr gut. Die 1x12 Shimano Schaltung ist von der Wertigkeit und Funktion her ein echtes Highlight für Kinder. Mehr Bandbreite bedeutet einen großen der Unterschied zwischen kleinstem und größtem Gang. Mit einer großen Gangspreizung können Kinder also exzellent Berge hoch- und runterkurbeln. Am TWENTYSEVEN.5 DISC fällt die Bandbreite mit 510 % sehr üppig aus. Da steht dem sportlichen Einsatz nichts im Weg.

    Größeneinschätzung & Ergonomie

    Nach unserer Einschätzung dürfte das TWENTYSEVEN.5 DISC für Kinder von 150 bis 165 cm Körpergröße passen.

    Artikel die du lesen solltest

    Mit 5 einfachen Tipps zum Traum-Mountainbike für dein Kind

    Kinderfahrräder verstehen: 5 Tipps, die du vor dem Kauf wissen musst Wer mit seinem Kind mountainbiken will, steht vor einer...

    Die besten 16 Zoll Kinder Mountainbikes

    Kinderfahrrad 16 Zoll: Die besten, leichten Mountainbikes für Kinder Für viele Kids ist das 16 Zoll Kinderfahrrad der Einsti...

    Die besten, leichten 20 Zoll Kinder-Mountainbikes

    Kinderfahrrad in 20 Zoll: Die besten, leichten Kinder-Bikes Beim Kinderfahrrad in 20 Zoll werden Komponenten wie Schaltung, ...

    technische Details
    • Bandbreite 510%
    • Schaltung 1x12
    This site is registered on wpml.org as a development site.