Blow Off
Woom AIR 4 im Test

Woom AIR 4 im Test

Woom AIR 4 im Test

Merkmale

Preis: 899 €
Einsatzbereich: Gelände
Laufradgröße: 20 Zoll
Federung: mit Federgabel
Bremsen: Scheibenbremse hydraulisch
Schaltung / Gänge: 1x8
Gewicht: 9 kg
Größenempfehlung: 118-130 cm

Besonderheiten

  • leicht
  • kurze Kurbeln
  • Bandbreite OK (Schaltung)
  • offroad-tauglich
  • hochwertige Reifen
  • wenig Speichen
  • top Preis Leistung
  • Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des AIR 4 im vergleich zum relevanten Marktumfeld (20 Zoll Mountainbike unter 1200 € fürs Gelände) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 899 € teuren AIR 4.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Woom AIR 4

    Woom AIR 4 im Test

    Die Österreichische Firma Woom hat den Markt für Kinder Mountainbikes mit hochwertigen Bikes komplett umgekrempelt. Bikes mit dem Modellzusatz "Air" sind letztendlich Baugleich zu den Bikes der "OFF" Serie von Woom. Einziger Unterschied: Sie haben eine Federgabel. Das AIR 4 steckt den sportlichen Einsatz locker weg und macht auch gelegentliche Ausflüge ins leichte Gelände möglich. Für 899 € machen die Woom Porduktmanager bei der Ausstattung keine Kompromisse. Anbauteile und die Verarbeitung des Bikes wirken extrem hochwertig.

    Gewicht & Ausstattung

    Ein zu hohes Gewicht erschwert Anstiege oder längere Touren für Kinder. Außerdem macht es das komplette Handling des Bikes träge und damit weniger intuitiv. Für ein 20 Zoll Bike ist ein Komplettgewicht von 9 kg ein sehr guter Wert. Federgabeln stehen bei vielen Kindern ganz oben auf der Wunschliste für das neue Bike. Allerdings macht das beim niedrigen Körpergewicht von Kindern nicht immer Sinn. Auch die Woom Gabel im AIR 4 lässt sich nur schlecht auf das niedrige Gewicht von Kindern einstellen. Die Reifen zählen zu den meist unterschätzten Bauteilen an einem Bike. Die 2,25 Zoll Schwalbe Reifen fallen, gemessen an dem was bei 20 Zoll Bikes üblich ist, breit aus. Durch ihr hohes Volumen können sie kleinere Schläge abschwächen und erhöhen so die Geländetauglichkeit unabhängig von der Gabel. Mit ihren kleinen Händen können Kinder nur sehr wenig Handkraft aufbringen. Es ist deshalb extrem wichtig, dass sich die Bremse sehr leicht betätigen lässt. Die hydraulische Funktionsweise der Promax Scheibenbremsen minimiert die nötige Handkraft beim Verzögern auf ein Minimum. Die achtfach Kassette am AIR 4 ist kein Highlight, erfüllt in den aller meisten Fällen aber ihren Zweck. Die Sram Schaltung funktioniert.

    Größeneinschätzung & Ergonomie

    Kurze Kurbeln verbessern die Ergonomie von Kinder Mountainbikes extrem und erhöhen somit den Fahrspaß. Die 110 mm kurzen Kurbeln zeigen, dass sich die Woom Produktmanager mit diesem Thema auskennen. Woom empfiehlt die 20 Zoll Version für Kinder ab einer Körpergröße von 118 cm. Ist dein Kind bereits über 130 cm groß, wird dieses Bike höchst wahrscheinlich zu klein sein.

    Artikel die du lesen solltest

    Mit 5 einfachen Tipps zum Traum-Mountainbike für dein Kind

    Kinderfahrräder verstehen: 5 Tipps, die du vor dem Kauf wissen musst Wer mit seinem Kind mountainbiken will, steht vor einer...

    Die besten 16 Zoll Kinder Mountainbikes

    Kinderfahrrad 16 Zoll: Die besten, leichten Mountainbikes für Kinder Für viele Kids ist das 16 Zoll Kinderfahrrad der Einsti...

    Die besten, leichten 20 Zoll Kinder-Mountainbikes

    Kinderfahrrad in 20 Zoll: Die besten, leichten Kinder-Bikes Beim Kinderfahrrad in 20 Zoll werden Komponenten wie Schaltung, ...

    technische Details
    • Rahmen Rahmenmaterial: leichtes, hochwertig verarbeitetes 6061-T6-Aluminium mit konifizierten und hydrogeformten Rohren
    • Gabel hydraulische Luftfedergabel mit einstellbarer Druck- und Zugstufendämpfung sowie Lockout-Funktion, 60 mm Federweg
    • Bandbreite 291%
    • Schaltung 1x8
    • Schalthebel SRAM X5 Trigger-Schalthebel
    • Schaltwerk (hinten) SRAM X5-Schaltwerk
    • Kurbel leichte, geschmiedete Kurbeln aus Aluminium mit 110 mm Länge und geringem Pedalabstand (Q-Faktor) Narrow-Wide-Kettenblatt 28T
    • Kassette Kassette mit 11 bis 32 Zähnen
    • Bremsen hydraulische Scheibenbremsen von Promax
    • Felgen superleichte woom OFF DISCO TEC Doppelkammer-Felgen aus Aluminium
    • Vorderradnabe Alu-Naben mit gedichteten Industrielagern
    • Vorderreifen 20x2,25″ Schwalbe Rocket Ron mit ADDIX SPEED Gummimischung
    • Sattel ergonomisch angepasst an den kindlichen Beckenknochen
    • Sattelstütze 27,2 x 250 mm
    • Vorbau geschmiedetes Aluminium
    • Lenker breiter, ergonomisch angepasster und leichter Lenker aus Aluminium für eine bessere Kontrolle
    This site is registered on wpml.org as a development site.