Blow Off
KTM WILD CROSS STREET 24 metallic fire orange (black) 7-G Shimano TY200 im Test

KTM WILD CROSS STREET 24 metallic fire orange (black) 7-G Shimano TY200 im Test

KTM WILD CROSS STREET 24 metallic fire orange (black) 7-G Shimano TY200 im Test

Merkmale

Preis: 649 €
Einsatzbereich: Straßenverkehr
Laufradgröße: 24 Zoll
Federung: ohne Federung
Bremsen: Felgenbremse
Schaltung / Gänge: 1x7
Gewicht: 10,4 kg
Größenempfehlung: 125-140 cm

Besonderheiten

  • Gewicht OK
  • kurze Kurbeln
  • geringe Bandbreite (Schaltung)
  • offroad-tauglich
  • Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des WILD CROSS STREET 24 metallic fire orange (black) 7-G Shimano TY200 im vergleich zum relevanten Marktumfeld (24 Zoll Mountainbike unter 800 € für den Straßenverkehr) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 649 € teuren WILD CROSS STREET 24 metallic fire orange (black) 7-G Shimano TY200.

    Fazit

    Erfahrung mit dem KTM WILD CROSS STREET 24 metallic fire orange (black) 7-G Shimano TY200

    KTM WILD CROSS STREET 24 metallic fire orange (black) 7-G Shimano TY200 im Test

    KTM ist eine Traditionsfirma aus Österreich, die sich natürlich auch dem Kindersegment widmet. Das WILD CROSS STREET 24 metallic fire orange (black) 7-G Shimano TY200 ist von den Anbauteilen her auf das Nötigste reduziert und konzentriert sich somit auf das Wesentliche: Fahrspaß für seine jungen Besitzer. Das WILD CROSS STREET 24 metallic fire orange (black) 7-G Shimano TY200 verrät es auf den ersten Blick: Mit seiner kompletten Ausstattung fühlt es sich vor allem auf befestigten Wegen und im Straßenverkehr wohl. Die Qualität der Anbauteile geht als "normal" durch.

    Gewicht & Ausstattung

    Federgabeln sind häufig ein Verkaufsargument für Kinderfahrräder. Jedoch funktionieren die meisten aufgrund des geringen Gewichts von Kindern nicht immer vernünftig. Dass das WILD CROSS STREET 24 metallic fire orange (black) 7-G Shimano TY200 keine Federgabel hat, ist also sinnvoll. Den allermeisten Eltern ist nicht bewusst, wie wichtig die Reifen für das Fahrverhalten eines Kinderfahrrads sind. Die Impac Reifen fallen mit 2 Zoll breit aus. Schmälere Reifen sind zwar leichter, breitere Reifen vermitteln in der Regel aber ein sichereres Fahrgefühl. Im Gelände und auf der Straße. Bremsen sind ein sicherheitsrelevantes Bauteil. Bei Kinderfahrräder sollte man besonders darauf achten, dass sich diese mit wenig Handkraft bedienen lassen. Für die allermeisten Einsatzwecke sind die verbauten V-Brakes (Felgenbremsen) ausreichend. Allerdings muss man sagen, dass sich hydraulische Scheibenbremsen leichter ziehen und besser dosieren lassen. Im sportlichen Einsatz ist das ein Vorteil. Mit nur sieben Ritzel an der Kassette hat KTM bei der Shimano Schaltung etwas geknausert. Oft wird die Qualität einer Schaltung über die Anzahl der Gänge beurteilt. Wichtiger ist aber die Bandbreite, also der Unterschied zwischen größtem und kleinstem Gang. Mit gerade mal 200 % Bandbreite könnte die Gangspreizung, vor allem für den sportlichen Einsatz, etwas größer ausfallen.

    Größeneinschätzung & Ergonomie

    Die Erfahrung hat gezeigt, dass Kinder mit kürzeren Kurbeln ergonomischer in die Pedale treten können. Die 127 mm kurzen Kurbeln zeigen, dass sich die KTM Produktmanager mit diesem Thema auskennen. Weil der Hersteller eine Größenempfehlung schuldig bleibt, geben wir hier noch eine Orientierungshilfe. Zwischen 125 und 140 cm Körpergröße sollte dein Kind auf dieses Bike passen.

    Artikel die du lesen solltest

    Mit 5 einfachen Tipps zum Traum-Mountainbike für dein Kind

    Kinderfahrräder verstehen: 5 Tipps, die du vor dem Kauf wissen musst Wer mit seinem Kind mountainbiken will, steht vor einer...

    Die besten 16 Zoll Kinder Mountainbikes

    Kinderfahrrad 16 Zoll: Die besten, leichten Mountainbikes für Kinder Für viele Kids ist das 16 Zoll Kinderfahrrad der Einsti...

    Die besten, leichten 20 Zoll Kinder-Mountainbikes

    Kinderfahrrad in 20 Zoll: Die besten, leichten Kinder-Bikes Beim Kinderfahrrad in 20 Zoll werden Komponenten wie Schaltung, ...

    technische Details
    • Rahmen 24" Light K1241, high quality aluminium tubes, full integrated
    • Gabel Light unicrown aluminium 24"
    • Bandbreite 200%
    • Schaltung 1x7
    • Schalthebel SHIMANO SL-RV200-7R easy shift
    • Schaltwerk (hinten) SHIMANO RD-TY200-SS low cage
    • Kurbel SAMOX Alloy 127mm 34Z
    • Kassette SHIMANO MF-TZ510-7 14-28T
    • Kette KMC Z7
    • Bremsen Ergonomic Alloy TEKTRO TS325-A with V-Brake 837-102mm
    • Vorderreifen IMPAC RIDGEPAC 50-507 24x2.0
    • Hinterreifen IMPAC RIDGEPAC 50-507 24x2.0
    • Sattel KTM YOUTH MTB
    • Sattelstütze KTM YOUTH 27.2
    • Vorbau KTM YOUTH 50mm 7°
    • Lenker KTM YOUTH alloy 40 riser wide 560mm
    This site is registered on wpml.org as a development site.